Die A-Jugendlichen der Mecklenburger Stiere haben abermals unter Beweis gestellt, dass sie sich in der Jugendbundesliga behaupten können. Beim ersten Auswärtsspiel unterlagen sie dem klaren Favoriten vom SC Magdeburg zwar mit 37:32 (14:16). Dennoch ist Headcoach Michael Gutsche durchaus zufrieden mit der gezeigten Leistung. Insbesondere in den ersten 30 Minuten hatte der dezimierte Kader die…

Zum ersten Auswärtsspiel in der Jugendbundesliga Handball reisen die A-Jugendlichen der Mecklenburger Stiere am Sonnabend  nach Magdeburg. Sie treffen in der Börderstadt auf eine richtig gute Mannschaft – seit Jahren spielen die Gastgeber immer vorn in der höchsten Klasse des deutschen Nachwuchshandballs mit. Sie stehen neben den Füchsen Berlin zweifelsohne ganz oben. Und das nicht…

„Die Jungstiere haben eine gute Leistung gezeigt. Ich bin mit unserer ersten Partie in der Jugendbundesliga durchaus zufrieden“, sagt Headcoach Michael Gutsche nach Abpfiff im Jungstiere Centrum. Zählbares konnten die Schweriner Jungs zwar noch nicht für sich verbuchen: Sie unterlagen einer körperlich robusteren Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft LIT aus dem Handballkreis Minden-Lübbecke mit 27:30 (13:16).  Der…

Die Jungstiere, hier Ole Präckel, müssen sich in ihrer JBLH-Premiere auf starke Gegner einstellen. Foto: Dietmar Albrecht

Die älteste Vertretung der Jungstiere hat am Sonntag die erste Partie in der Jugendbundesliga Handball vor der Brust. Zur Premiere empfangen die Jungs des Trainergespanns Michael Gutsche und Teo Evangelidis die Vertretung der JSG LIT 1912 (Nettelstedt-Lübbecke). Die Gäste sind erfahren in der höchsten Liga des deutschen Handballnachwuchses. „Wir sind neu auf diesem Parkett und…

Die Post Old Boys unterstützen die Jungstiere mit einer Spende zur Optimierung des Krafttrainings. Foto: Barbara Arndt

Der Zusammenhalt der Schweriner Handballfamilie ist ungebrochen. Kinder, Eltern, Großeltern – das Motto „Alle in die Halle“ vereint Generationen im gemeinsamen Interesse am Handballsport. So besuchten unlängst mit Christian Körner, Hans-Dieter Ladig, Peter-Adolf Kahr und Peter Rauch Spieler der legendären früheren Erfolgsmannschaft der BSG Post Schwerin die am Ende erfolgreiche Qualifikation zur Jugendbundesliga der ältesten…

Grenzenloser Jubel über den Aufstieg: Schweriner Nachwuchshandballer spielen wieder in der Jugendbundesliga. Foto: Dietmar Albrecht

Riesiger Jubel, Tränen der Freude, Stolz auf etwas wirklich Besonderes: Nach mehr als zwei Jahrzehnten Abstinenz in der höchsten deutschen Spielklasse steigt die A-Jugend des Vereins Mecklenburger Stiere e.V. wieder in die Jugendbundesliga auf. Den jungen Männern um Headcoach Teo Evangelidis reichte im Rückspiel eine knappe 29:30-Niederlage gegen die Gleichaltrigen der SG NARVA Berlin, um…

Die Handball-A-Jugend der Mecklenburger Stiere geht motiviert ins Rückspiel der JBL-Qualifikation. Foto: Carolin Schneidewind

Neues Spiel, neues Glück: Die A-Jugend der Mecklenburger Stiere Schwerin kämpft abermals um einen Platz für die Jugendhandball-Bundesliga. Die Chancen, dass die Teilnahme in der höchsten deutschen Spielklasse im Jugendbereich für die Saison 2021/22 klappt, stehen gut. Bereits am Sonntag (15. August) konnten die Jungs unter Headcoach Teo Evangelidis beim Qualifikationskontrahenten SG NARVA Berlin einen…

Ball hoch werfen, in die Hände klatschen und dann wieder auffangen – für viele kleine Besucher des OST 63 gab es beim Aufeinandertreffen mit Robert Schneidewind richtig viel Spaß. Der Vereinssportlehrer der Mecklenburger Stiere forderte die Sieben- bis Zwölfjährigen gern heraus, so ordentlich in Bewegung zu kommen. Dabei entdeckte der erfahrene Handballtrainer durchaus das eine…

Von den Minis bis zur schwersten Liga der Welt: Robert Schneidewind, Vereinssportlehrer bei den Mecklenburger Stieren, hat mit dem Erwerb der A-Lizenz die Möglichkeit, alle Anforderungsbereiche im deutschen Handball zu trainieren. In die erste Bundesliga wechselt der 38-jährige Schweriner aber nicht. „Ich möchte das neue Wissen in unsere Nachwuchsarbeit einbringen, als Multiplikator für die ehrenamtlichen…

Die schriftlichen Prüfungen liegen hinter ihm, die mündlichen stehen noch aus: Mittendrin im Abschluss der zehnten Klasse gönnt sich Bastian Voltin eine besondere Herausforderung. Bis Freitag nimmt der 16-jährige Nachwuchshandballer des Vereins Mecklenburger Stiere Schwerin e.V. an der DHB-Sichtung in Warendorf teil. Er ist einer von nur vier Jungs aus Mecklenburg-Vorpommern, die jetzt ihr Talent…

Page 0 of 31 3